Ehrungen und Jubilare

Wir halten den Kontakt zu den Absolventen der Hochschule und laden diese 25, 40, 50 und 60 Jahre nach Examensabschluss ein. Im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung werden die Jubilare vorgestellt und mit einer Urkunde geehrt.

Außerdem verleiht die KHG für Verdienste um die Wasserwirtschaft, Umwelt- und Kulturtechnik die Karl-Hillmer-Medaille.

Vorschlagsberechtigt ist jedes Mitglied der KHG. Über die Vorschläge entscheidet der Verleihungsausschuss auf der Grundlage von Richtlinien zur Verleihung.

Kontaktformular

Sehen Sie hier Bilder der vergangenen Jahrestagungen

zur Bildergalerie

Ehrung für ein Urgestein

Karl-Hillmer-Gesellschaft in Suderburg verleiht
Prof. Dr. Dietrich Meyer die Karl-Hillmer-Medaille

Die Karl-Hillmer-Gesellschaft e. V. ist eine Vereinigung von Studenten, Ehemaligen und Freunden der Ostfalia Hochschule am Standort Suderburg, die antritt, die Hochschule und ihre Studenten zu fördern. Am Sonnabend hatte sie zu ihrer Jahrestagung 2016 eingeladen und verlieh Prof. Dr.-Ing. Dietrich Meyer in diesem Jahr die Karl-Hillmer-Ehrenmedaille. Musikalisch umrahmten Larissa Kirschner (Gesang) und Mathias Wegener (Keyboard) das Programm. Dipl.-Ing. Ulrich Ostermann, Vorsitzender der KHG, begrüßt seine sehr zahlreichen Gäste, dann berichtete der Dekan der Fakultät Bau-Wasser-Boden, Prof. Dr.- Ing. André Maire, über die Studiensituation am Campus Suderburg.
Quelle: Allgemeine Zeitung Uelzen

Sehen Sie hier Bilder der Jahrestagung 2016

zur Bildergalerie

Mitglied werden und profitieren

Für Studierende kostenlos

Wir fördern die Studiengänge in Suderburg an der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften (Fakultät Bau-Wasser-Boden) und ihrer Studierenden.

Mehr Informationen

Vorträge und Fachbeiträge

Bau - Wasser - Boden

Interessante Fachbeiträge zählen zu den Höhepunkten unserer Veranstaltungen. Sie werden von erfahrenen und kompetenten Referenten geleistet und stoßen stets auf großes Interesse

mehr Informationen